FYT Lieblingsplatz #2: Savoia Excelsior Palace Hotel in Triest, Italien

24. März 2014

20140324-165546.jpg

 

Im Savoia Excelsior Palace Hotel in Triest ist das Prinzessinnenfeeling inkludiert. Bucht man seine Suite fürs Flashpacking-Wochenende im März, also außerhalb der Saison, schont das Luxushotel zudem die Prinzessinnen-Geldbörse. Das Hotel mit dem größten Glamourfaktor in der ganzen Stadt wartet mit antiken Bleiverglasungen und einer feudalen Lobby auf, einem kleinen Reich aus Kronleuchtern und Fauteuils aus Samt (der französische Begriff für Sofa könnte nirgendwo besser passen) in zartem Beige und Türkis, ganz nebenbei meine Lieblingsfarbe.

Neben dem Aufzug ein detailgetreues Modell der “Rex”, das größte Passagierschiff, das in Italien je gebaut wurde.  Dahinter eine großzügige Bibliothek mit verschwiegenen Lichtquellen und dunklen Holztäfelungen, feinsäuberlich angeordneten Poufs und Chaise longues (schon wieder französisch, aber so heißt das feine Interieur nun mal). Wenn es regnet, versinkt man auf dunklem Samt mit einem Buch aus dem Regal. Denn die italienische Ausgabe von Mark Twains Tom Sawyer & Huckleberry Finn ist tatsächlich keine Attrappe.

Die Diva in mir liebt Grand Hotels wie diese. Design mit Geschichte. Ein himmlischer Ort, an dem man immer wieder gerne zurückkommt. Und somit perfekt, um zum FYT Lieblingsplatz ernannt zu werden!

No Comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen