Thessaloniki: Speisen wie Gott in Griechenland

10. November 2015

Bars, Cafés und Restaurants – meine Lieblingsadressen in Thessaloniki

Gemütliche Cafés, hippe Bars und Restaurants von traditionell bis vegan – in Thessaloniki trifft man auf kulinarische Vielfalt, der man nur schwer widerstehen kann.

Es heißt „Speisen wie Gott in Frankreich“, wenn auch man diesen Spruch eigentlich einem ganz anderen Land zuschreiben müsste. Ja, die Franzosen haben Stil und sie verzichten nur ungern auf ihre blütenweißen Tischdecken, auf denen mindestens drei Gänge kredenzt werden. Man weiß den hohen Ansprüche von Gourmets gerecht zu werden. Als Vegetarier, der auch Fisch und Meeresfrüchte verweigert und gerne mal einen schnellen Happen frei von jeglichen Zeremonien zu sich nimmt, habe ich mich allerdings in Frankreich eher selten verstanden gefühlt. Ich bin in Griechenland deutlich besser aufgehoben. Thessaloniki scheint zudem der Gipfel der Gastfreundschaft und des Genusses zu sein. Das fängt beim Tzatziki an und hört bei der unendlichen Vielfalt köstlicher Mezes auf. Luftig-leichte Zucchini-Bällchen, Auberginen-Mousse, Bohnen-Hummus, grüne Salate mit Granatapfelkernen, Nüssen und Parmesan, gegrillter Ziegenkäse, Trüffel-Risotto… das Probieren nimmt kein Ende. In Griechenland etwas zu essen, heißt nicht nur einfach an einem Tisch zu sitzen. Essen wird in völlig zwangloser Atmosphäre stundenlang zelebriert. Man trifft sich in großer Runde mit Familie und Freunden, nimmt sich Zeit und diskutiert das Weltgeschehen. Teller weiterzureichen und im Minuten-Takt mit einem herzhaften Jamas! die Gläser zu erheben – das gehört gerade in Thessaloniki zum Lebensgefühl, dem man sich nur allzu gerne anschließt.

Meine Lieblingsadressen – die besten Cafés, Bars und Restaurants in Thessaloniki  

Blé Bakery

Mitten auf der Aristoteles Street gelegen, kann man die Brote und Törtchen hinter den großen Glasfronten gar nicht übersehen. Sollte man auch nicht, denn die kunstvoll mit Früchten belegten Tartelettes, die mit Schokolade überzogenen Fruchtspieße und die aufwändig verzierten Torten schmecken genauso gut wie sie aussehen. Auch der Kaffee, den man dazu bestellen kann, ist erstklassig. // www.ble.com.gr

Ble Kuchen Torten Thessaloniki

Sugar Angel

Das Sugar Angel ist die angesagte Anlaufstelle für alle, die Süßes lieben. Das Interieur ist ist so zuckersüß wie die Torten, Bonbons und Schokoladen. Alleine die Auslagendeko ist eine Pracht. Egal, ob draußen oder drinnen: Einen Platz zu bekommen, ist keine einfache Sache. // www.sugarangel.gr

Cafe Sugarangel Thessaloniki

High School Pizza Bar

Der Name mag 30+ Gäste abschrecken, doch will man der Sonne dabei zusehen, wie sie farbenprächtig am Horizont verschwindet, ist man hier genau richtig. Die coolen Jungs haben ihren Laden, der an vergangene Schultage erinnert, fest im Griff, das Design stimmt und die Pizza schmeckt! Wir haben hier nach unserem Shoppingbummel spontan eine kleine Pause eingelegt – einfach perfekt! // www.facebook.com/HighSchoolPizzabar

High School Pizza Bar Thessaloniki

Ouzou Melathron

Man möchte meinen, die langen Tafeln mit den aneinandergereihten Stühlen werden sich nie füllen und wird eines Besseren belehrt. „Griechische Familie“ ist ein bis zum Freundeskreis dehnbarer Begriff und ehe man es sich versieht, ist jeder Stuhl mit gut gelaunten Locals besetzt. Der griechische Salat, das frische Brot, die Oliven und das gegrillte Gemüse und der Käse schmecken himmlisch! // www.ouzoumelathron.gr

Ouzo Melathron griechisch essen Thessaloniki

Xontro Alati

Alleine das entzückende Interior mit meeresaffinen Details ist einen Besuch Wert. Sea Food steht hier hoch im Kurs, doch auch Vegetarier finden mehr als sie jemals essen könnten: Hummus aus Bohnen, Zucchini- oder Käse-Bällchen, bunte Salate, Fladenbrote mit Auberginen- Paprika-Paste. Das Personal ist superfreundlich und nimmt geduldig alle Wünsche entgegen. // www.xontroalati.gr

Xontro Alati Restauranttipp Thessaloniki

Restaurant für Vegetarier Xontro Alati Thessaloniki

rOOTS – Vegan & Vegetarian Restaurant

Im Rahmen einer Taste & Walk-Tour (organisiert von der Creativity Platform in Thessaloniki) auf den Märkten der Stadt unterwegs, erspähte ich das Roots. Leider reichte die Zeit nicht, um es auszuprobieren (und mein Großhirn hatte auch schon längst das Signal „satt“ empfangen). Aber alleine die Existenz eines veganen & vegetarischen Restaurants in Thessaloniki und die ansprechende Optik sorgten dafür, das Lokal für meinen nächsten Besuch auf die Liste zu nehmen. // www.facebook.com/rOOTS

(c) roots veggie vegan restaurant thessaloniki

Panellinion

Ein heißer Tipp für alle, die einen Lokalwechsel zwischen Abendessen & Nightlife für überflüssig halten. Man isst hier großartige Mezes und lässt sich – greek style – jede Menge Zeit, bis sich das große Lokal mit langer Bar gegen Mitternacht langsam in einen Club verwandelt. Die Stimmung ist ausgelassen, der DJ mit mitreißender, griechischer Musik in seinem Element. // www.facebook.com/panellinion/

panellinion restaurant club thessaloniki

Ein herzliches Danke geht an Evdokia Tsatsouri von der Hoteliers Vereinigung von Thessaloniki (www.tha.travel), die uns ihre kulinarischen Lieblingsplätze in ihrer Heimatstadt gezeigt hat und uns in die griechische Esskultur eingeweiht hat.  

6 Comments

  • Reply Christina 16. November 2015 at 07:32

    Awww, wie schön! *___*
    Jetzt bin ich grad ein wenig neidisch, nicht noch länger in Thessaloniki geblieben zu sein. Einmal diese Liste bitte, Reihenfolge egal. :D
    Liebe Grüße
    Christina

    • Reply Jeanette 18. November 2015 at 12:03

      Ach, einfach nochmals hinfahren! ;) Super Kurztrip-Ziel…oder irgendwo am Meer verlängern!

  • Reply neni 24. November 2015 at 16:59

    Faszinierend, dass du so schöne fleischlose Alternativen gefunden hast!
    Auf Korfu war das leider nicht der Fall. Selbst eine Freundin aus Thessaloniki meinte, dass ich das vergessen kann. Danke für die Tipps!

    • Reply Jeanette 28. November 2015 at 20:56

      Also ich finde Griechenland für Veggies immer viel einfacher als z.B. Spanien oder Portugal!

  • Reply Erisadesu 3. Dezember 2015 at 20:17

    Sorry my german aren’t so good to understand. I found you throught Bloglovin, I hope you liked your visit in Thessaloniki and I like the fact that you found so many good shops that even I a local, don’t know. That’s why I wanted to ask you where is the first picture from? Did you like the tart ? Were you served by a cue, funny really smart fat saleswoman? If yes, then you already know me.

    • Reply Jeanette 5. Dezember 2015 at 14:52

      The picture at Blé? I loved the tarte, the coffee & the shop! And yes, I remember a funny, helpful woman with a big smile on her face! I think you recommended the tarte and it was the perfect choice! :)
      Thessaloniki & it’s people are amazing! I will come back for sure!

    Leave a Reply