Browsing Category

München

Lieblingsplatz #3: Kochspielhaus im Gärtnerplatzviertel in München

2. April 2014

Ein weiterer Lieblingsplatz auf der FYT-Favoritenliste: Das Kochspielhaus in München überzeugt mit Lage und Frühstücksfinessen. Frühstück ist ja nicht immer gleich Frühstück. Manchmal ist man etwas später dran und manchmal darf’s ruhig ein bisschen gesünder sein als sonst. Für beides zeigt man im Kochspielhaus – das irgendwann mal ein Backspielhaus war, von dem es noch ein paar weitere in München gibt – größtes Verständnis. Die Landeier in unzähligen Variationen, die Marmelade hausgemacht und die Semmeln frisch aus dem Ofen. Selbst die Haferflocken für’s Müsli werden angeblich frisch gemahlen…

Continue Reading

Tested by FYT: Gediegen statt trendy – Hotel Excelsior in München

22. Februar 2014

Hotels dürfen durchgestylt sein und gerne ein bisschen verrückt. Vintagemöbel, Designerlampe und Coffetable-Books. Doch was passiert, wenn man Style und Design gegen gediegene Eleganz eintauscht? Die etwas andere Flashpacking-Erfahrung neulich in München… Das versierte Flashpacking verlangt nach Zeit, Muße und Geduld. Auf der Suche nach dem passenden Hotel wird das WWW nach Begriffen wie “Design” oder “Boutique” durchsucht, die engere Hotelwahl einem zweiten prüfenden Blick unterzogen sowie alles – Lobeshymnen und Tadel, Gästefotos und Profibilder – kritisch beäugt. Zuletzt gilt…

Continue Reading

Tested by FYT: Die Schnelligkeit und Langsamkeit des Seins – Louis Hotel in München

10. November 2013

Wie überraschend kann eine Stadt sein, wenn man schon einige Mal dort gewesen ist? So überraschend, wie man sie eben sehen will! Und so war dieses Flashpacking-Weekend in München ein bunter Mix aus Altbewährtem und Neuentdecktem. Neu entdeckt habe ich die Geschwindigkeit, mit der man ganz “zügig” von Salzburg nach München unterwegs sein kann: Das Bayernticket mag als smarte Sparvariante so manchem (auch mir) auf dieser Strecke zuerst in den Sinn kommen. Doch der Flashpacker in mir wollte dieses Mal…

Continue Reading

Tested by FYT: Cocoon Hotel in München – wenn Budget-Designhotels auf Orange-Grün setzen

14. März 2013

Wo schläft ein kostenbewusster Flashpacker in München? Motel One könnte man wie aus der Pistole geschossen antworten. Aber auch wenn das vorherrschende Farbkonzept (Türkis, wohin das Auge reicht!) meinen Sinnen und Vorlieben äußerst gelegen kommt, darf es ruhig mal etwas Neues sein. Ein Flashpacker ist schließlich experimentierfreudig. Und so fiel die Wahl auf das Cocoon. Nun ja, Bahnhofsnähe ist eigentlich nur eines: praktisch. Letztendlich war es daher eher der unschlagbare Zimmerpreis von 73 Euro und ein gut bewertetes Designversprechen, das den…

Continue Reading

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen