Type and press Enter.

VERSTECKT & UNENTDECKT: 3 Flashpacking-Tipps in Ulm, Deutschland

In Ulm und um Ulm und um Ulm herum. Fast jeder kennt diesen Zungenbrecher, doch kennt man auch die Stadt? Wer Yoga, Smoothies und Fachwerkhäuser mag, sollte Ulm unbedingt einen Besuch abstatten.

Es wird ja viel von Berlin, München und Hamburg geredet. Jene deutschen Städte eben, die sich einbilden, zu den schönsten und sehenswertesten des Landes zu gehören. Und zweifellos haben die Metropolen Deutschlands einiges zu bieten, doch was ist eigentlich mit den kleineren Orten dazwischen? Ulm zum Beispiel.

Gerade wenn man ganz ohne Erwartungen hier eintrifft, wird man ziemlich begeistert sein. Von der beschaulichen Stimmung im Fischerviertel mit seinen alten Fachwerkhäusern. Von den Wasserkanälen, die sich ihren Weg mitten durch die Stadt bahnen, als wäre man in Venedig. Von den Cafés und Restaurants, in denen man auf schattigen Terrassen nah am Wasser verweilt.

Und dann ist ja noch das berühmte Ulmer Münster. Der fast 162 Meter hohe Turm ist der höchste Kirchturm der Welt. Wer hätte das gedacht. Schön, dass man sich zwischen Kathedrale und Donaupromenade auch ohne Stadtplan zurechtfindet. In Ulm kann man sich einfach treiben lassen. Die Altstadt lässt sich am besten zu Fuß erkunden. So ist die Wahrscheinlichkeit hoch, an meinen liebsten Flashpacking-Spots ganz automatisch vorbeizukommen.

3 Flashpacking-Tipps in Ulm, Deutschland

Kashi Yogaschule

Outdoor-Yoga an der Donaupromenade

Das Kashi Yogastudio ist das etablierteste in Ulm. Solide Asanas fernab gehypter Yogatrends übt man hier schon seit mehr als 30 Jahren – für Anfänger, Fortgeschrittene, Schwangere, Senioren und Kinder. Das Beste sind die sommerlichen Outdoor-Sessions direkt an der Donaupromenade. Hier übt man in der Gruppe klassische Yogahaltungen und sanfte Flows, die nur bei wenigen Passanten Aufmerksamkeit erregen. Diese sind nämlich selbst mit Radfahren, Laufen oder Spaziergehen beschäftigt. Sportlich geht es übrigens auch beim Ulmer Triathlon zu, der einmal im Jahr veranstaltet wird. // www.kashiyoga.de

yoga ulm donaupromenade

Fruchtrausch – die Smoothie Bar

Die frischesten Smoothies der Stadt

Das Ulmer Münster mit einem vitaminreichen Smoothie in der Hand zu bestaunen, halte ich für eine gute Idee. Nur ein paar Schritte von der imposanten Sehenswürdigkeit lässt man sich die angeblich besten Smoothies der Stadt mixen. Das Mittagessen kann man angesichts der großen Menge an nahrhaften Inhaltsstoffen durchaus ausfallen lassen. Ob Flotte Biene, Tropensturm oder Morgendusche – alle Früchte- und Gemüsedrinks werden vor den Augen des Bestellers frisch zubereitet. Auf Wunsch finden auch ausgefallene Superfoods ihren Weg in den Becher. // www.fruchtrausch.de

smoothie bar ulm

Hotel Schiefes Haus

Unkonventionell und mit Stil in Ulm übernachten

Sucht man nach unkonventionellem Boutique-Flair nah am Wasser, dann ist das Schiefe Haus in Ulm die richtige Adresse. Die Fachwerkkonstruktion ist schon 500 Jahre alt und in den letzten Jahrzehnten etwas aus dem Lot geraten, was der Bewohnbarkeit nicht schadet und der Berühmtheit des Hauses nützt. Schon von außen lässt sich der besondere Charme im Inneren erahnen. Dass Geradlinigkeit völlig überbewertet ist, spürt man in jedem Winkel. // www.hotelschiefeshausulm.de

hotel ulm schiefes haus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.