Type and press Enter.

Und dann war da noch der Gitarrenspieler, der Schnee und das Dauergrinsen

Sing and Smile
Sing and Smile

Also, die Sache mit dem Musiker aus Fiji, mit Hawaiihemd und Gitarre, der doch tatsächlich schon einmal in dem fernen Land Österreich war: Er wusste genau, es war Schladming und soviel Schnee vor der Hütte, dass man nicht vor die Tür konnte. Und “the funniest thing”, das er je in seinem Leben gesehen hatte…

… war ein eigenartiges Gerät mit zwei Lichtröhren , das dort im Hotel-SPA stand, unter das man sich legen kann, um braun zu werden. Kaum den Gedanken wieder in seinem Kopf aufgerufen, musste er aus vollstem Herzen loslachen. Lachen und Lächeln ist übrigens die Lieblingsbeschäftigung aller Fijianer. Da kann man noch etwas lernen. Selbst der Steward der Pacific Blue, der wohl hauptberuflich auf einer Kabarettbühne stehen muss und während des Fluges  im Viertelstundentakt für “Sitting Ovations” sorgte, gab einen Vorgeschnmack auf die Lebenseinstellung der Südseeinsulaner: “fasten your seat belts aaand…. SMILE!” Gefolgt von Sprüchen wie “..and make sure to take the board magazine with you, because that’s the only thing you’ll get for free during this flight with Pacific Blue”. Wohl mit ein Grund, dass jeder, der seinen Fuß auf Fiji setzt, irgendwie ein glückliches Gesicht macht. Jea*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment

  1. Aus dem Solarplexus aufgestiegene Quelle des Lichtes direkt in das Herzzentrum ist ein Lächeln ,

    ein Lachen aus tiefstem Herzen…
    – ist das nicht herrlich
    ………………befreiend …………….
    wie die Weite des Ozeans –
    ein Spiegel der Seele in ihrem Ursprung.

    Worin liegt das Geheimnis ? Das kann jeder nur für sich selbst entdecken.
    Mein DANK an die Autorinnen von
    ” follwow-your-trolley”,
    Jea & Steph,

    die hier ( mir ) , so eindrucksvoll, die Quälität und Lebendigkeit ihrer Reise schilderten!

    Ein Seelenlifting für mich sozusagen und die beschriebenen Erfahrungen zur Freude der Daheimgebliebenen !
    Je öfter ich die Fotos ansehe, desto mehr erfahre ich über mich, über die eigene Begrenztheit:
    Doch auch die Freude, da gibt es etwas zu verändern, irgendwo da draußen auf der Welt erhält das Leben eine neue Intensität und Schönheit.
    Selbst erschaffen von zwei Trolley-Girls, mit Begeisterung, Bestimmtheit und Mut !!!
    Einfach großartig !!!

    Sich über das ” normale Leben ” hinaus zu begeben, nach dem Motto, es gibt keine Generalprobe, wir leben nur einmal dieses Leben:
    Wir sind die Schöpfer unseres Lebens und wir gestalten uns liebevoll unsere Wirklichkeit !

    Mit eurer intensiven Selbsterforschung und hingebungsvollen Arbeit diese Seite lebendig zu gestalten reift in mir eine inspirierende Präsenz voller Liebe und Klarheit zu meinem eigenen Leben !
    Ich danke EUCH !!!
    Und Euch wünsche ich , mit frischem Mut und Schwung , als die ‘Teilnehmer *g dieser Reise , diese wunderbaren Erfahrungen nach Hause in Euer Leben zu tragen !
    Die Suche nach Glück , sowie der ewige Kreislauf des Lebens endet nicht mit Eurer Reise ,
    das Lernen,
    das Finden und Feiern
    hören nie auf !

    Alles Liebe ! In Verbundenheit !
    B*! K !
    Sbg/Austria, 06-01-09