Type and press Enter.

Über das Reisen. Ein philosophisches Manifest.

REISEN OHNE ANZUKOMMEN. DEINEN TROLLEY PACKEN UND DIE AUFBRUCHSTIMMUNG MIT JEDER FASER DEINES KÖRPERS SPÜREN. WISSEN DASS DU WENIGER GEPÄCK BRAUCHST ALS DU DENKST. DEN TAG VOLLER FREUDE UND OHNE VORURTEILE AN EINEM UNBEKANNTEN ORT BEGINNEN. CAPPUCCINO TRINKEN UND DER SONNE BEIM AUFGEHEN ZUSEHEN. DIE AUGEN SCHLIESSEN UND DICH AUF NICHTS AUSSER DEN EIGENEN ATEM KONZENTRIEREN. SICH IN GEDANKEN VERLIEREN UND DABEI DIE FÜSSE IM FEINEN SAND VERGRABEN. SICH FREUEN WENN DIE MEERESBRISE DIE FRISUR ZERSTÖRT. SICH AUF DAS KUSCHELIGE HOTELBETT FALLEN LASSEN UND LAUT JAUCHZEN. SICH MIT UNBEKANNTEM ZIEL INS AUTO SETZEN. NEUGIERIG SEIN. UNGESTÖRT IN DEN ZEILEN EINES BUCHES VERSINKEN UND IM KOPF DEINE EIGENE GESCHICHTE SCHREIBEN. ERKENNEN DASS DU ALLEIN SEIN KANNST OHNE DICH EINSAM ZU FÜHLEN. PLANLOS DURCH UNBEKANNTE GASSEN WANDERN UND DABEI DIE STIMMUNGEN GERÄUSCHE UND GERÜCHE MIT ALLEN SINNEN AUFNEHMEN. MIT UNBEKANNTEN MENSCHEN ÜBER DIE GROSSEN UND KLEINEN DINGE DIESER WELT PHILOSOPHIEREN. FREMDE ZU FREUNDEN MACHEN. ENTDECKEN DASS MAN SICH AM ANDEREN ENDE DER WELT ZU HAUSE FÜHLEN KANN. EINFACH LÄCHELN. UNENDLICH VIELE FOTOS MACHEN VON SCHEINBAR BELANGLOSEN DINGEN. EIN GLAS ROTWEIN TRINKEN UND DER SONNE BEIM UNTERGEHEN ZUSEHEN. JEMANDEM IN DIE AUGEN SCHAUEN UND OHNE WORTE WISSEN DASS ER DAS LEBEN SO SPÜRT WIE DU.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment

  1. Der Artikel und der Blog gefallen mir. Wenn ihr Philosophisches mögt – besucht mal meine Freidenker Galerie. Dort zeige ich neben meinen Bildern auch viele Zitate von Philosophen. Querdenkern und Künstlern. Hier mehr Infos über mich und meine Arbeiten: http://www.freidenker-galerie.de