Browsing Category

London

YOGA EVERYWHERE: Die 4 schönsten Yoga-Videos rund um den Globus

17. Mai 2014

Yoga im Flugzeug, Yoga im Hotelzimmer, Yoga am Pool, Yoga am Beach. FYT präsentiert die schönsten Yoga-Videos an traumhaften Orten. Kaum etwas, das besser zusammenpassen würde: Yoga & Reisen. Kaum ein Ort, an dem man Körper und Geist nicht in Einklang bringen könnte. War der Yogi schon immer ein Reisender oder wird der Reisende irgendwann zum Yogi? Fest steht, dass viele Yogis rund um den Globus unterwegs sind, um sich an inspirierenden Yoga-Mekkas wie Bali oder Indien einzufinden oder die…

Continue Reading

FYT Travelosophy: Andreas Altmann, ein thaiboxender Taxifahrer und gemeinsame Weltanschauungen

11. November 2012

Man schreibt nicht über Konversationen mit Taxifahrern. Sagt Andreas Altmann. Den Autor, Abenteurer und Querdenker halte ich für einen begnadeten Schreiber. Jede seiner Zeilen, die ich bisher gelesen habe, war faszinierend. Und daher ist das, was er zu sagen hat, geschriebenes Gesetz. Für mich jedenfalls. Doch vielleicht meinte er eher jene Konversationen mit Taxifahrern, die am anderen Ende der Welt stattfinden. Weil der schreibende Reisende, so seine Argumentation, damit nur vortäuschen möchte, wie nah er dran ist, an der Realität. In…

Continue Reading

FYT Travelosophy: Son of the Road.

4. November 2012

Zeilen, die ich auf einer Fensterscheibe im Londoner Viertel Primrose Hill entdeckt habe. Keine Ahnung, wie und warum sie dort hin kamen, aber aus irgendeinem Grund wurden dort die Auslagen gerne zur Interaktion und Kommunikation mit den Vorbeigehenden genutzt. Irgendwie passt die Aussage so gut zur Flashpacker-Philosophie (ja, auch Wohnwägen können unter bestimmten Umständen Luxus bieten! ;-), dass ich beschlossen habe, dem Ganzen hier einen Platz zu geben und es mit einem Mallorca-Bild (die Tatsache, dass dort nicht gerade die…

Continue Reading

Tested by FYT: Rau, charmant & ungewöhnlich – Rough Luxe Hotel in London

1. November 2012

Glamour, Bohemian, Vintage…das Rough Luxe Hotel passt in keine Schublade. Bei unserem alljährlichen London-Trip überzeugten wir uns selbst. Der traditionelle London-Trip der “Trolleygirls”, vier an der Zahl, wurde dieses Mal vom sonst üblichen November in den Oktober verlegt. Mit dem positiven Nebeneffekt, gesammelte EasyJet-Erfahrungen ad acta zu legen und rundum entspannt mit British Airways anzureisen. Auch mit unserem Check-in im Rough Luxe Hotel waren wir mutig genug, mit alten Mustern zu brechen. Herzlich empfangen und betreut wurden wir von Steven…

Continue Reading

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen