Type and press Enter.

MY SOUVENIR FROM…Palma de Mallorca: Kuscheliges von “Brownie”

Meersalz, Gewürzmischungen, Olivenöl? Als Souvenir immer gerne mitgenommen, auch von mir. Doch der letzte Trip auf die Balearen-Insel stand weder im Zeichen der liebreizenden Metalldosen, gefüllt mit FLOR DE SAL D’ES TRENC, noch der bewährten Patatas Bravas-Gewürzmischung von FIBONACCI (die übrigens viel mehr kann, als langweilige Kartoffeln mit feuriger Würze zu verfeinern).

Diesmal war das Mitbringsel textiler Natur: BROWNIE heißt der kleine Laden, den man nach einem Café con leche in der BAR BOSCH gleich um die Ecke findet. Lang kann er dort noch nicht gewesen sein. Beim letzten Besuch, war da jedenfalls noch nichts, was nach leckerem Schokokuchen benannt war und mit kuscheliger Casualwear aufwartete. Ein bisschen Abercrombie, ein bisschen Ralph Lauren, ein bisschen All Saints. Ein bisschen von allem – und das alles made in Spain. Es machte so große Freude in kleinen Regalen nach anschmiegsamen Angora-Pullis, weich fallenden Rippshirts und hauchdünnen Baumwollhoodies zu suchen, dass wir das Geschäft zu dritt mit jeweils einer großen Tüte (auch hier wurde wohl bei Abercrombie abgeschaut), einem guten Gefühl und einem Lächeln auf den Lippen verließen. Wer die längste Zeit nach gemütlichen Outfits für Langstreckenflüge gesucht hat, weiß nun, wo er sie finden kann. Brownie-Läden gibt’s in Palma, Barcelona und Madrid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.