Die schönsten Hotels an der Algarve für jede Jahreszeit

5. November 2018
Die schönsten Hotels an der Algarve

Die schönsten Hotels, B&B’s & Gästehäuser an der Algarve – von Faro bis Tavira

Wer kennt sie, die schönsten Hotels an der Algarve? Ich kenne bestimmt einige davon, denn die Algarve ist wie ein zweites Zuhause für mich. Das spricht sich herum. Deshalb werde ich offline & online ziemlich oft nach Hotelempfehlungen gefragt. Man könnte meinen, meine Tipps kommen wie aus der Pistole geschossen à la “Da musst du hin, dort ist es schön!”

Doch “schön” ist für jeden etwas anderes. Und eigentlich geht es ja eher darum, das “passende” Refugium zu finden, das zu den individuellen Bedürfnissen passt. Es macht eben einen Unterschied, ob ich in Stadt- und Strandnähe sein möchte oder eine Auszeit in absoluter Ruhe brauche. Manchmal möchte man einfach ein schönes Hotel an der Algarve zu einem akzeptablen Preis buchen, ein anderes Mal ist man vielleicht bereit, für mehr Luxus tiefer in die Tasche zu greifen. Bei einem Trip im Hochsommer sind die Prioritäten vermutlich anders als im November oder Februar. Denn ja, die Algarve ist von Januar bis Dezember eine Reise wert, auch wenn es in den kühleren Wintermonaten zwar zum Sonne tanken, aber nicht für einen Badeurlaub reicht.

Die schönsten Hotels an der Algarve im Sommer und im Winter

Was ich damit sagen will: Es gibt keine Patentempfehlung und ich habe ganz sicher nicht eine einzige konkrete Antwort auf die Frage nach dem besten Hotel an der Algarve! Was ich aber habe, ist eine klare Meinung. Aufgrund vieler besuchter Hotels und B&BS zwischen Faro und Tavira habe ich die Möglichkeit, zu vergleichen. Und so viel ist sicher: Wenn mich eines der vielen Hotels an der Algarve enttäuscht hat bzw. mich mit keinem Detail so richtig überzeugen konnte (ja, da gibt es so einige), scheint es auf diesem Blog erst gar nicht auf! (Und in meinen Tribe-News erst recht nicht – denn dort erwähne ich nur meine absoluten Insider-Lieblingsplätze, die so supergeheim und verschwiegen sind, dass ich sie nur meinem Tribe verrate! ;) 

In diesem Beitrag versammelt sich eine große Bandbreite an empfehlenswerten Hotels an der Algarve. Für den Sommerurlaub und für die Winterflucht, für den Frühling und den Herbst. Denn die Algarve ist eine der sonnenverwöhntesten Destinationen in Europa – und das zu jeder Jahreszeit. Von designaffin über familiär bis gemütlich oder praktisch. Ich mag sie alle und würde mich je nach Zeitpunkt und Intention meiner Reise immer wieder für eines davon entscheiden. Natürlich ist es nur ein kleiner Auszug von den zahlreichen Unterkünften an der Südküste Portugals! Wer meinen Geschmack und meine Art zu reisen kennt und sich gerne davon inspirieren lässt, der wird in dieser Liste mit meinen schönsten Hotels an der Algarve bestimmt fündig!

 

Hoteltipp Algarve #1

Quinta dos Poetas – Olhao

idyllisch . bodenständig . familiär

Hoteltipps an der Algarve

Es muss nicht immer ultrachic und teuer sein. Manchmal darf es auch einfach bodenständig und gemütlich sein. Dieses Gefühl empfing mich in der etwas im Hinterland gelegenen Quinta dos Poetas nicht weit von Olhão. Das Interieur ist etwas in die Jahre gekommen und auch die Sonnenliegen haben schon bessere Zeiten gesehen. Doch gerade deshalb fühlt man sich irgendwie zu Hause. Tagsüber relaxt man am Pool, abends diniert man effortless im Restaurant. Sogar die Sache mit dem Aperol Spritz hat man hier ziemlich gut drauf. Wer einen Spaziergang wagt, wird sich zwischen schöner Natur, kleinen Straßen und schlichten Häusern wundern, wie ruhig es an der Algarve sein kann. // Quinta dos Poetas INFOS & BUCHEN*

 

Hoteltipp Algarve #2

Farmhouse of the Palms – Sao Bras de Alportel

chic. historisch . besonders

Bed & Breakfast mit Charme und Charakter an der Algarve

Es ist keine Seltenheit, dass ich auf Instagram neue Spots entdecke, so auch das Farmhouse von Frank und Veronique. Schon beim Betrachten der quadratischen Bilder wurde mir klar: genau mein Stil! Das Gästehaus hat 5 großzügige Suiten, jedes davon ist schöner, weitläufiger und durchdachter als das andere. Man wird aus dem Staunen nicht herauskommen und sich an den vielen Interieur-Details, die das Gastgeberpaar hier mit viel Feingefühl umgesetzt hat, nicht sattsehen können. Schwarze Fliesen im Pool und ein langer Holztisch für Workaholics – so machen Hipster-Entrepreneure Urlaub! // Farmhouse of the Palms INFOS & BUCHEN*

 

Hoteltipp Algarve #3

Vila Monte Hotel – Moncarapacho

durchgestylt . lässig . ruhevoll

Designhotel an der Algarve

Nun gut, was soll man sagen: Design HotelsTM haben mich noch nie enttäuscht! Auch das Vila Monte ist ein Member der Design-Hotels. Und zwar an einem Ort, an dem man es niemals vermuten würde und den kaum einer kennt: Moncarapacho. Um ein Zimmer zu buchen, muss man meist etwas tiefer in die Tasche greifen, doch das Flair kann man als externer Gast auch bei einem Abendessen mitnehmen: Man sitzt drinnen oder draußen mit Pizza aus dem Holzofen, portugiesischem Bio-Weine und köstlichen Apetizern! Es ist einer der raren Plätze an der Algarve mit extravaganten Veggie-Gerichten! Ein Muss ist das Mousse au Chocolat – es wird vor den Augen des Bestellers samt exotischen Früchten aus der großen Keramik-Schale geschöpft! // Vila Monte Farm House INFOS & BUCHEN*

 

Hoteltipp Algarve #4

Monte do Alamo – Tavira

gemütlich . stilvoll . kulinarisch

Charmantes und familiengeführtes B&B an der Algarve

Das Monte do Alamo zählt seit meinen ersten Trips an der Algarve vor 10 Jahren zu meinen absoluten Lieblingsadressen. Mit der Gastgeberfamilie verbindet mich mittlerweile eine echte Freundschaft. In den Jahren wurde das B&B nach und nach erweitert: Die Zimmer auf der Gartenseite haben blickgeschützte Terrassen bekommen, zum Abkühlen an heißen Sommertagen wurde ein Tauchbecken gebaut und auf einer separaten Veranda kann man mit anderen Gästen ein portugiesisches Dinner genießen. Die Zutaten für die Koch-Workshops kommen aus dem eigenen Garten. Die Nähe zu Tavira macht das Anwesen zu einem “zentral gelegenen Hideaway” für Gäste, die anspruchsvoll, aber nicht verwöhnt sind. // Monte do Alamo INFOS & BUCHEN*

 

Hoteltipp Algarve #5

Casa Modesta – Olhão

designaffin . minimalistisch . erholsam

Designhotel an der Algarve

Designfans sollten in der Casa Modesta einchecken und sich in der Hängematte, die direkt vor dem eigenen Eingang schwebt, über ihre gute Entscheidung freuen. Wer stattdessen die Aussicht über die Lagune bis zum Meer genießen möchte, geht die schmale Treppe hinauf auf die eigene Dachterrasse. Dort, wo früher die Fische zum Trocknen lagen, kann man im Liegestuhl dem Nichtstun frönen. Das Frühstück im Haupthaus ist eine optisch wie geschmacklich eine Sensation, deshalb: viel Zeit einplanen! Tipps für die Umgebung holt man sich von Carlos, dem Hausherrn, der das hübsche B&B, das in allen namhaften Architekturmagazinen genannt wird, mit weiteren Familienmitgliedern führt. // Casa Modesta INFOS & BUCHEN*

Hoteltipp Algarve #6

Casa Branca – Tavira

modern . funktional . gepflegt

die schönsten Hotels an der Algarve

Wenn es einem nichts ausmacht, mit dem Satz “No money, no key” begrüßt zu werden, wird man sich in diesem Gästehaus bestimmt wohlfühlen. Außer diesem etwas unglücklichen Einstieg an der Rezeption, der hoffentlich nicht zur Tagesordnung zählt, fehlte es an nichts. Das Frühstück geht mit frischen Früchten, gepresstem Orangensaft, gutem Brot und frischen Croissants über das Übliche hinaus. Von den Zimmern im “Motel”-Style hat man nicht weit zum Pool. Mit etwas Glück findet man Kissen mit hübschem Flamingo-Print auf dem Bett vor. Die neuen Suiten gewinnen zwar keinen Designpreis, aber sie überzeugen mit Größe und Klarheit und einer großen Terrasse mit Sonnenliegen und Blick in den Garten mit eigenem Teich. // Casa Branca INFOS & BUCHEN*

Hoteltipp Algarve #7

Quinta Almargem Lusitano – Tavira

unaufgeregt . liebevoll . komfortabel

Beim ersten Besuch war dieses B&B, das nur ein kurzes Stück von Tavira entfernt liegt, nur ein spontanes Ausweichmanöver. Denn es wohnt sich überaus günstig in diesem Haus mit eigenem Pool, Garten und weitläufigem Terrassenbereich. Wenn Erwartungen nicht hoch sind, werden sie meist übertroffen. Und so wurde aus einer Notlösung ein praktischer und unprätentiöser Ankerpunkt, wann immer man für ein paar Tage ein Hotelzimmer an der Algarve sucht. Das Frühstück kann sich durchaus sehen lassen, manchmal werden sogar grüne Smoothies serviert. Die IKEA-freundliche Atmosphäre lässt Interieur-Fans nicht gerade frohlocken, aber das Gästehaus strahlt dennoch genug Herzlichkeit aus, um sich rundum wohl zu fühlen. // Quinta Almargem Lusitano INFOS & BUCHEN*

 

Die schönsten Hotels an der Algarve Faro Olhao Tavira

 

Was sind deine schönsten Hotels an der Algarve? Ich freu’ mich mehr, über deine persönlichen Tipps, Adressen & Inspirationen zu erfahren, die in dieser Liste vielleicht noch fehlen! Ergänze sie gerne in den Kommentaren! 

 

 

Affiliate-Links  (keine Kosten für dich, kleine Provision für mich! )

 

No Comments

Leave a Reply