Type and press Enter.

FYT Essentials: Frische Feigen & eine (Yoga)-Reise ans Meer

Die Farbe frischer Feigen, der Duft wilder Kräuter und ein Strandspaziergang im Oktober, der einen Hauch von Sommer in sich trägt. Zurückgekehrt von einer ganz besonderen Reise.

Ich liebe Feigen. Das matte Violett, die einzigartige Form, die pure Schönheit im Inneren. Ich sehe die dichte Rosmarinhecke am Rande unserer Sonnenterrasse noch genau vor mir. Einfach hinausgehen und ein paar Äste holen – für den Kürbis, der schon im Backrohr duftet. Die Auberginen im Korb glänzen prachtvoll in meiner saisonalen Lieblingsfarbe. Erntezeit für Oliven, Mandeln und Johannisbrot. Orangen, Zitronen und Granatäpfel im Garten pflücken als wäre es nichts besonderes. Büschelweise Minze, Thymian und Koriander. Unsere Yogareise an die Algarve war ein inspirierendes Fest für alle Sinne.

Unser jährliches Yogaretreat unter dem Titel “Yoga mit Freunden” fand bereits vier Mal statt und zum zweiten Mal in unserem stilvollen Eco-Resort in der Nähe von Tavira. Täglich Yoga – und was mindestens genauso wichtig ist: gutes Essen mit frischen, biologischen und regionalen Zutaten. Während Antje und ich mit 13 großartigen Yogis in unserem Shala inmitten des üppigen Gartens Yin & Yang in Balance brachten, war Maryam für die kulinarischen Köstlichkeiten verantwortlich. Kreativität, Hingabe und Achtsamkeit für alles, was Mutter Erde im Süden Portugals hergibt. 

Und so mag es an den wunderbaren Feigen liegen, vielleicht auch an den Auberginen oder den Artischocken. Mein Herbst hat eine neue Lieblingsfarbe und die trägt einen Hauch von Sommer in sich. Ich gebe es offen zu, ich bin kein allzu großer Fan von Laub, das sich Rot, Orange und Gelb färbt.  Magenta, Purpur, Lila oder Violett – ist das nicht eine viel entzückendere Botschaft, dass sich eine neue Jahreszeit ankündigt? Sie passt perfekt zu den endlosen Strandspaziergängen, die am Atlantik stets inspirieren, auch wenn sich zu dieser Zeit am Himmel auch mal Wolken zeigen können.

Das Meer ist nun viel zu weit weg, um es mal schnell besuchen zu können. Doch mit frischen Feigen, dem Duft von Orangen und wilden Kräutern halte ich meinen Sommer noch möglichst lange fest.

IMG_3302.JPG

1. Yoga mit Freunden: Maryam und ich beim Core-Training auf der Yogamatte. // 2. Der Duft des Ozeans aus der Sprühflasche: Raumspray mit Meersalz von Flor d’Es Trenc // 3. Köstlicher Kickstart am Morgen: Frühstücks-Brei mit Buchweizen, Nüssen und in Kokosnussöl gebratenen Feigen. // 4. Praia Verde: Strand für endlose Spaziergänge bei Castro Marim an der Algarve. // 5.  Travelkit für vielreisende Yogis: die organischen Beautyprodukte beinhalten Rosmarin, Salbei, Orange und Wildkräuter, von Stop the water while using me. // 6. Just another Beach…Praia do Barril bei Tavira an der Algarve. // 7. Vom Designflohmarkt ‘tandwerk’ in Salzburg: organisches TEH-Körperpeeling mit Mandelöl und Rosenblüten von Rosmarin & Ringelblume. // 8. Eine frische Feige ist ein Kunstwerk für sich, oder etwa nicht? // 9. Mit Stil und Leichtigkeit das Leben am Meer genießen: Wo ist die Dichte an wunderschönen Eco-Guesthäusern höher als in Portgual? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen