Browsing Category

FYT Travelosophy

Forest-Bathing-Hellbrunn-10

TRAVELosophy: Forest-Bathing im Schlosspark Hellbrunn

Thoreau nannte es „Walden“, die Japaner sagen Forest-Bathing. Ich sage: Setz‘ dich aufs Fahrrad und fahr‘ nach Hellbrunn! Es ist ja so einfach, trendy und bodenständig zugleich zu sein. Dennoch muss ich zugeben: Ich habe nicht immer so gute und spontane Ideen, wie am…

7. Mai 2017
winterwonderland salzburg

FYT TRAVELosophy: Das Jahr, in dem der Winter mein Freund wurde.

Der Winter hatte seine Chance und er hat sie auch genützt. Die Jufenalm und der Ritzensee haben dazu beigetragen, dass wir so etwas wie Freunde wurden. Ich tue mir ja seit jeher mit dem Winter ein bisschen schwer. Wenn man mich fragen würde, auf…

5. Februar 2017
meditieren_yoga_malediven_atmosphere-hotel-kanifushi

FYT TRAVELosophy: Warum es überflüssig ist, im Paradies zu meditieren

Lesen. Yoga. Meditieren. Mit lauter guten Vorsätzen in den Traumurlaub? So überflüssig wie ein Wollpulli auf den Malediven. 48 Stunden zurück. Es ist 7.00 Uhr und ich werde vom Lärm zweier Bagger vor meinem Fenster geweckt. Seit dieser Baustelle habe ich meine Work-Life-Balance zwangsläufig…

17. April 2016

FYT Travelosophy: Irgendwo ist immer Sommer!

Irgendwo ist immer Sommer – an dieser These halte ich auch im Oktober noch fest! Und was noch viel besser ist: Wenn der Winter kommt, steht auch irgendwo der Sommer in den Startlöchern. Wie wär’s mit Südafrika oder Australien? Nur so als Tipp…  …

7. Oktober 2014

FYT TRAVELosophy: Dorthin reisen, wo man niemals hinwollte?

  Eigentlich war es gar nicht meine Absicht nach Nantes zu reisen. Die französische Stadt im Pays de la Loire rückte vor allem aufgrund der TBU Travel Blogger Conference in mein Blickfeld. Ich wusste nicht viel über die ehemalige Hafenstadt und einstige Hauptstadt der…

1. September 2014