My Souvenir(s) from…Lissabon!

6. Februar 2018
Processed with VSCO with a6 preset

Handcreme von Benamôr, Wollplaid von Burel & Retro-Poster von Arminho

Man kann gar nicht mit leeren Händen von Lissabon nach Hause fahren. Zu viele Verlockungen. Zu schöne Erinnerungen.

Wäre ich noch länger in Lissabon geblieben, dann wäre es noch schlimmer gekommen. Es verging nämlich kein Tag, an dem ich nicht eine neue Entdeckung gemacht habe. Portugal scheint mehr denn je ein echter Hot-Spot zu sein, an dem man große Freude hat, traditionelles Handwerk wieder zu beleben und Vergessenes neu zu inszenieren. Stoffe, Bücher, Keramik…es gibt an jeder Ecke etwas Spannendes zu entdecken! Falls ich mich nicht gerade irgendwo in den Shops, Cafés, Antiquariaten und Conceptstores in den Vierteln Chiado, Bairro Alto und Alfama herumgetrieben habe, dann führte mein Weg sonntags zur LX Factory oder samstags und dienstags zum berühmten Flohmarkt Feira da Ladra. Kein Ausflug, von dem ich nicht zumindest mit einer alte Fliese, antiken Landkarte, Geschirr oder handgewebten Decke zurückgekommen wäre.

Das sind 3 meiner schönsten Souvenirs, die ich aus Lissabon mitgebracht habe:

Souvenir #1 >>

Handcreme von Benamôr, Lisboa 1925

Benamôr ist DIE Kult-Marke aus Portugal: Die fast 100 Jahre alten Rezepturen wurden vom gleichnamigen Apotheker entwickelt, der schon Queen Amélie zu seinen Kundinnen zählte. Als ich die hübsch verpackten Tuben bei A Vida Portuguesa (Conceptstores mit traditionellen & stilvollen Produkten aus Portugal) entdeckte und ausprobierte, war klar: Muss ich haben! Zum selbst Behalten oder Verschenken. Vor allem die Handcreme mit Rosenduft ist ganz zauberhaft! Und wenn die Rezeptur seit 1925 tatsächlich nicht verändert wurde, bleibt zu hoffen, dass die Inhaltsstoffe bis heute weitgehend natürlich geblieben sind.

Souvenir #2 >>

traditionell gewebtes Plaid aus Wolle von Burel

Burel Wolldecke Portugal

OH-MEIN-GOTT, ich will ja nicht übertreiben, ABER ich bin verliebt in eine Wolldecke! Dieses herzallerliebste Home-Accessoire macht die Qualität und Traditionen aus den guten alten Zeiten spürbar und ist dazu absolut trendy & doch zeitlos. Ein Stück für die kuschelige Ewigkeit, das ich in den Apartments von The Lisboans entdeckt habe…wie so vieles (siehe Souvenir #3)! Also habe ich mich aufgemacht, den Flagshipstore von Burel Mountain Originals in Lissabon aufzusuchen und mich durch sämtliche Muster und Farben zu wühlen. Nun ja, eigentlich nicht wühlen, denn alle Plaids liegen feinsäuberlich in einem riesigen offenen Schrank und die Verkäuferin entfaltet das Gewünschte zur Ansicht auf dem langen Pult. Ganz wie anno dazumal. Die Wolldecken werden auf traditionellen Webstühlen am höchsten Punkt Portugals gewebt. Dort leben auch die Schafe, die ihren Anteil an den wunderschönen Wolldecken tragen. Nachdem ich mich für MEINE Decke entschieden hatte, fragte mich die Verkäuferin, woher ich denn komme. Austria? ‚Oh, dann werden sie die Decke gut brauchen können‘, sagte sie und verpackte das schöne Stück mit viel Liebe und Akribie.

Souvenir #3 >>

Wal-Poster im Retro-Stil von ARMINHO

Arminho Poster Wale

Am liebsten hätte ich ja fast alles mit nach Hause genommen, was Isaac für die Ausstattung seiner Design-Apartments The Lisboans gesammelt hat – auf Flohmärkten, bei Handwerkern oder Künstlern. Mein Auge heftete sich unter anderem auf ein Canvas-Bild mit Vögeln, das zwischen zwei Holzleisten an einer Wand hing. Es erinnerte mich an alte Schul-Lehrtafeln aus dem Biologie-Unterricht. Das kleine Label mit Designobjekten handmade in Portugal nennt sich ARMINHO. Isaac erzählte mir, dass er auf einem Markt auf den Künstler aufmerksam geworden sei. Es gab nach unseren gemeinsamen Recherchen leider keinen Shop in Lissabon, aber eine Website! Wunderhübsche Keramik, Notizbücher und eben die genannten Retro-Poster gibt es dort zu sehen. Das Wal-Poster war s-o-f-o-r-t mein Favorit und so habe ich es – kaum zurück aus Lissabon – im etsy-Onlineshop bestellt! Und nun hängt es HIER über meinem Schreibtisch und ICH-LIEBE-ES einfach! Es macht mein alpin-urbanes Beachhouse hier in Salzburg einfach komplett!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen