FYT Essentials: Im Yogaflow mit Myrte, Grapefruit & Sandelholz

11. April 2017
primavera yogaflow produkte

Wohin geht die Reise? Ob ganz weit weg oder tief ins Innere – die duftende Yogaflow-Kollektion von Primavera tut der Seele gut!

Als vielreisende Yogini mag ich jene Pflegeprodukte am liebsten, die mit natürlichen Inhaltsstoffen glänzen und die handlich genug sind, um sie auf meine Reisen mitzunehmen. Die neue Yoga-Kollektion von Primavera erfüllt mir diese Wünsche und duftet dabei ganz wunderbar nach Myrte, Grapefruit und Sandelholz.

Mittlerweile bin ich ja Meisterin darin, mir meine Umgebung so zu gestalten, dass sich alle Sinne wohlfühlen. Wenn ich meine Yogamatte ausrolle und mich in alle Richtungen dehne, dann freut sich der Körper. Für die Ohren gibt’s schöne Musik und damit auch die Augen etwas davon haben, übe ich in möglichst klarer, aufgeräumter Umgebung. Auch die Nase möchte relaxen. Wenn mir also nicht gerade eine Meeresbrise entgegen weht oder ich inmitten eines Lavendel-Felds oder unter einem Jasminbaum Yoga übe, dann umgebe ich mich zumindest mit dem Duft naturreiner ätherischer Öle! Primavera ist bekannt für seine hochwertigen Öle, die ich schon seit geraumer Zeit verwende. Jetzt hat mich die Marke mit einer neuen Yoga-Kollektion überrascht. Die angenehme und unaufdringliche Duftmischung aus Myrte, Grapefruit und Sandelholz spricht mich sehr an. Der Aroma Roll-On und das ätherische Duftöl tragen die treffende Bezeichnung „Yogaflow“. Dazu ist ein Yogamatten-Spray erhältlich, der sich auch als Raumduft & Kissenspray einsetzen lässt.

entspannung yoga primavera

Im Primavera Geschenkset „Entspannungsreise“ – und fürs Reisen bin ich ja, wie man weiß, immer zu haben – ist neben dem Aroma Roll-On-Stift auch ein mit Leinsamen und Lavendelblüten gefülltes Augenkissen enthalten. Beides kann man zum Yoga-Nidra oder für ein ausgedehntes Shavasana sehr gut gebrauchen!

Der kürzeste Weg zu sich selbst, führt einmal um die Welt.

Diesen Spruch habe ich stets im Gedächtnis, wenn ich ein Argument für mein permanentes Fernweh brauche. Ja, man könnte sich ja auch zu Hause mit den neuen Yoga-Düften von Primavera entspannen. Man könnte. Man kann sie aber auch gleich mal auf die nächste Reise mitnehmen! Denn unterwegs ist es, wie ich finde, noch viel wichtiger im Flow zu bleiben und sich es so angenehm wie möglich zu machen. Der Roll-On, der ausdrücklich als „Aromatherapie für unterwegs“ gedacht ist, war deshalb  im März auch gleich auf meiner Asienreise dabei!

Die Kreuzfahrt mit der MS Europa 2 stand unter dem Motto „In2Balance“ und fiel daher ohnehin schon unter die Kategorie „tiefenentspannter Luxus.“ Doch ich musste ja erst mal nach Hongkong kommen, wo das Schiff feierlich in See stach. Und ja, es gibt nichts Besseres, wenn man während eines 10-Stunden-Fluges seine wohl durchdachten Travel-Accessoires aus der Tasche ziehen kann: meinen Kaschmirschal, meine Frends-Kopfhörer, viele gesunde Superfood-Riegel, mein kleines Zirbenholzkissen und…genau, meinen gerade mal fingergroßen Yogaflow-Duft von Primavera. Frische Myrthe, fruchtige Grapefruit und harmonisierendes Sandelholz verscheuchen jede noch so trockene Flugzeugluft! Die Seele jubelt, sobald sich die natürliche Duftmischung um die eigene Aura legt! So bleibe ich auch über den Wolken im Flow…

Und im nächsten Blogpost verrate ich dann, wie ein Sonnengruß auf der Flugzeug-Toilette funktioniert ;)

yoga rollon primavera

ätherisches öl primavera yoga

om yoga deko

yogaprodukte primavera

 

Hinweis: Primavera hat mir die Produkte zum Testen zur Verfügung gestellt. Dieser Blogpost gibt ausschließlich meine authentischen Erfahrungen und ehrlichen Meinungen wider. 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply